Big City Escapes: Part 1

– English version below –

Als Naturliebhaber und Kind vom Land fühle ich mich am wohlsten in einer grünen Umgebung, fernab der lauten Straßen des Großstadtwahnsinns. Mein abenteuerliches ich konnte es sich allerdings nicht nehmen lassen, dass kleine ruhige Dorf gegen eine Weltmetropole einzutauschen. Mein täglicher Wahnsinn spielte sich in den letzten drei Jahren also hauptsächlich in London ab. Als Landei war das schon ok. In London gibt es nämlich viele große Parks, als auch kleinere versteckte grüne Orte, um dem hektischen Alltag zu entfliehen.

Einen magischen Erholungsort fand ich in der Ruine St. Dunstan in the East, nicht weit von meiner Arbeit entfernt, zwischen großen Bürogebäuden, dem Walkie Talkie oder Cheese Grater. Die Ruinen einer Kirche, erbaut im Mittelalter und zerbombt im Zweiten Weltkrieg, dienen heute als Kulisse für einen kleinen Park. Unter der Woche kann sich diese kleine Oase der Entspannung zum Lunch dann doch etwas füllen, wobei an Wochenenden dieser Teil Londons ganz leer, ja fast ausgestorben ist. Die Zeit vergeht etwas langsamer als sonst und man bekommt das Gefühl eine andere Seite, eine sanftere Seite Londons zu entdecken.

Being a nature loving child living in London can be quite overwhelming at times. Coming from the country side from a small village with less than 500 inhabitants doesn’t help much either. I´m quite the adventurous type, which is why I chose life in a big city in the first place. I tend to enjoy the hustle and bustle, but sometimes I need a quick escape.

I found one escape in a secret garden just a few minutes away from work, half way between the Tower of London and London Bridge. The ruins of St. Dunstan in the East. Hidden away from office buildings, the Walkie Talkie or Cheese Grater, this medieval church, bombed in WW II, is quite the escape during lunch and even more during weekends. It´s a magical and long forgotten place I like to find peace in.

Love,
Cate

IMG_5975.JPGIMG_5935IMG_5928

Dunstan´s Hill, London EC3R 5DD

2 thoughts on “Big City Escapes: Part 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.